Anmeldung
Neu? Jetzt registrieren!
Kontakt
Wir sind für Sie da.

Sie interessieren sich für QESplus?

Sie möchten sich mit anderen Einrichtungen über praktizierte Qualitätsentwicklung austauschen?

Nehmen Sie gleich Kontakt zu uns auf:

Tel.: 03 51-20 66 900

zum Kontaktformular

Termine & News
"QESplus" 2017, Transferworkshop

22.06.2017, 10 bis 15 Uhr, Leipzig

Einladung Anmeldeformular
Netzwerktreffen
"QESplus"

26.10.2017, 13 bis 17 Uhr, LEB Sachsen in Dresden

Erstes Netzwerk QESplus

„Höhepunkte im gesamten Prozess der Qualitätsarbeit waren natürlich die Treffen mit den Netzwerkpartnern, …. Dies waren die Sternstunden, weil wir da das Gefühl bekommen haben, wo jeder steht, was jeder auch im alltäglichen Prozess an Qualität einfließen lassen kann. Welche Möglichkeiten und Grenzen es gibt. Wir haben mit gelitten mit den Kollegen, die allein auf weiter Flur gekämpft haben und sind immer wieder bestätigt worden, alle mit einbezogen zu haben.“
(Sozial-Psychologisches Institut Thalheim GmbH)

An der Entwicklung des Testierungsfähigen Qualitätsentwicklungsmodells QESplus® waren acht Weiterbildungseinrichtungen aktiv beteiligt. Sie begannen im Projektzeitraum 2003/2004 mit der Einführung des Quantwicklungssystems in ihren Einrichtungen und wirkten durch ihre Praxissicht an der Revision des Modells QES zu QESplus aktiv mit.

Nach Beendigung des geförderten Projektes schlossen sich die Weiterbildungseinrichtungen zum „Ersten Netzwerk QESplus“ zusammen. Dieser Verbund findet sich seitdem quartalsweise zu thematischen Treffen zusammen. Die Projektteams der Universität Leipzig und der Technischen Universität Dresden sind nunmehr mit ihren angelagerten Vereinen LIWF und QuiBB gleichberechtigte Netzwerkpartner.

Das Netzwerk lädt alle Interessierten zu seinen Treffen ein, die mehr über QESplus erfahren oder sich über Qualitätsentwicklung austauschen möchten.

Weiterbildungseinrichtungen des Netzwerkes


Ziele der Netzwerkarbeit

  • kollegialer Austausch,
  • Verbreitung, Qualifizierung und Evaluierung des Qualitätsmanagementsystems QESplus
  • Bearbeitung aktueller pädagogischer Themen

Innovationspreis Weiterbildung 2006

Das erste Netzwerk „QESplus“ erhielt im November 2006 den 3. Preis für die:

"Kontinuierlich - zielgerichtete Qualitätsentwicklung und -sicherung als Lernprozess im Netzwerkverbund sächsischer Bildungseinrichtungen mit dem praxisorientierten testierungsfähigen Qualitätsmanagementsystem QESplus"

Das Netzwerk unterstützt die Präsentation von QESplus auf dieser Website sowie die Anpassung des Modells an aktuelle Entwicklungen mit 1/3 des Preisgeldes.

Eine Publikation zu:„Vernetzungsprozesse als Synergiegewinn in Weiterbildungseinrichtungen – Erfahrungen der Begleitung konkreter Netzwerkarbeit“ von Andreas Franke/Gisela Wiesner finden Sie unter: http://www.die-bonn.de/doks/franke0401.pdf